Isländer Satteldecken für Gangpferdesättel und Töltsättel zum Töltreiten

Isländer Satteldecken in Sattelform oder als Schabracke

Isländer Satteldecken, in Sattelform oder als Schabracke für Gangpferdesättel, Isländer Sättel oder Töltsättel haben eine für Isländer typische anatomische Rückenform – contour. Die Isländer Sattelunterlagen haben eine spezifische Form für Gangpferde oder Tölt Sättel.

Auf der Pferdeseite unser orthopädischer Hohlfaserflor:

  • klinischer Ersatz für Lammfell / Schaffell
  • mit den Vorteilen von Lammfellpads bzw. Schaffellpads und weiteren Vorteilen:
    • leicht zu reinigen, pflegeleicht
    • schnelltrocknend
Leichte Unebenheiten in der Sattellage unter dem Island Sattel können durch die gut polsternde Decke ausgeglichen werden.

Der bewährte, getestete und mehrfach ausgezeichnete Hohlfaserflor auf der Pferdeseite der Isländer Satteldecken ist auf der Oberseite mit einem hochwertigen, robusten und griffigen Microfaser Oberstoff „EX“ bezogen, der sich mit der Unterseite des Sattels verbindet und beim
Tölt bestens geeignet ist.

Dazwischen befindet sich ein spezielles Abstandsgewebe um die Luftzirkulation zu erhöhen und vermehrten Druck auszugleichen.

Sorgfältig ausgewählte Materialien sorgen dafür, daß kein Hitzestau entsteht und der Wasserdampf entweichen kann.

Weitere Eigenschaften der Gangpferde Satteldecken:

  • robust und zweckmäßig für den täglichen Gebrauch
  • weich wie Lammfell – dafür schnelltrocknend
  • atmungsaktiv
  • äußerst robust und griffig
  • mit Abriebschutz
  • Wildlederoptik
  • weich und anschmiegsam
  • schnelltrocknend
  • abriebfest
  • leicht zu reinigen
  • maschinenwaschbar bis 30°C, nur Neutralwaschmittel verwenden

Waschanleitung Microfaser EX
Waschanleitung Microfaser EX polsterbar

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt